Der Leuchtturm
zeigt Menschen in Uganda den
Weg zu einer höheren  Lebensqualität -
unabhängig von Nationalität,
Rasse, Geschlecht oder
Weltanschauung.

 

 

Die Region Karamoja im Nordosten Ugandas leidet seit Monaten unter einer Hungersnot.
Die Tageszeitung "Daily Monitor" berichtete am 26. Juli 2022 bereits von 900 Toten.
Wir helfen über unsere vier lokalen Mitarbeiter in drei Distrikten. Sie verteilen in ihrem Umfeld Lebensmittel,
die aus einem anderen Bezirk in Ostuganda beschafft werden können.